Nährstoffversorgung für Dein Immunsystem

So stärkst Du Dein Immunsystem und damit Deinen Körper vor Eindringlingen.

Du kannst nicht genug Nährstoffe aufnehmen, nur zu wenige. Dein Körper benötigt gerade zu Zeiten von Corana und in Erkältungszeiten, die besten Nährstoffe. Dazu zählen, nicht Nudeln, Reis, etc. ;-).

Diese Nahrungsverbesserer stärken Dein Immunsystem

Tipp: Unterstütze Deinem Körper gerade jetzt mit genug Eiweiß, viel Obst und Gemüse. Lebensmittel enthalten heutzutage teilweise nur noch einen Drittel der Nährstoffe, als vor 100 Jahren. Aus diesem Grund kannst Du mit Supplementen (Nahrungsverbesserer), Deinen Körper unterstützen.

  • Vitamin D zu 10.000 i.E. pro Tag (viel in die Sonne gehen, Wildlachs 2x pro Woche)
  • Zink zu 25 mg pro Tag (Emmentaler, Hülsenfrüchte, Rindfleisch, Quinoa, Austern)
  • Omega 3 zu 3000 mg pro Tag (Lachs, Makrele, Hering)
  • Vitamin C zu 3 g pro Tag (Paprika, Kohl, Zitrusfrüchte, Beeren, Spinat)
  • Magnesium ca. 300 mg bis 400 mg pro Tag (Haferflocken, Vollkornprodukte, Nüsse)
  • EAAs „essential amino acids” – essentielle Aminosäuren zu 10 bis 15 Gramm, abhängig von Körpergewicht und Trainingsintensität (Fleisch und Fisch, vor allem Lachs, Geflügel und Rindfleisch, Eier, Sojabohnen, Nüsse und Erbsen)
  • Chlorella (Chlorellapflanze ist eine ganz spezielle Form der Süßwasseralge)